achtsamkeit badenweiler - logo grafik metamorphose

Gruppenevents wie der „Weg der Achtsamkeit“ werden von mehreren Gruppenmitgliedern gemeinsam und gegebenenfalls in unterschiedlichen Besetzungen durchgeführt.

Weg der Achtsamkeit

Kurpark Badenweiler - Bild

Besondere Orte im Kurpark achtsam begehen

Neu in unserem Programm in 2019 ist, besondere Orte im Kurpark des Heilbades in Wegen der Achtsamkeit kennenzulernen. Wir halten dort inne und üben.

  • Achtsamkeit im Gehen – Wie finde ich meinen eigenen Schritt?
  • Aufmerksamkeit – Wie spricht die Welt zu mir?
  • Wie sprechen die Gebärden der Bäume?
  • Wie lerne ich wieder das Staunen über die Natur?
Auf Wegen der Achtsamkeit im Kurpark Badenweiler spüren wir im wahrnehmenden Fühlen der Welt auch uns Selbst. Im wertfreien Wahrnehmen können wir den Zauber der Natur und uns Selbst (neu) entdecken. Wir erleben neue Blickwinkel auf das Außen und die eigene Person. Und wir verbinden uns mit der Schönheit in der Natur und in uns. Aus Selbsterkenntnis kann dabei Welterkenntnis werden, aus Welterkenntnis Selbsterkenntnis.

image/svg+xml
Sonntag, 26. Mai, 15 – 17 Uhr

Treffpunkt: Vor der Touristeninformation am Kurhaus Badenweiler

1. Weg der Achtsamkeit im Kurpark Badenweiler

mit Hans Jürgen Scheurle, Martin Lunz, Gerd Helmers, Rigobert Hofmann
image/svg+xml
Sonntag, 22. September, 15-17 Uhr

Treffpunkt: Vor der Touristeninformation am Kurhaus Badenweiler

2. Weg der Achtsamkeit im Kurpark Badenweiler

mit Hans Jürgen Scheurle, Rigobert Hofmann